top of page
logo-deff.png

Über den Zwinger der Peelhelden

Wie es begann. 2008 oder 2009 habe ich gesagt, dass ich gerne einen Rauhaardackel haben möchte. Die Liebe zu dieser Hunderasse wuchs immer weiter. Aber man muss Zeit und Liebe hineinstecken und finanziell hatte ich es damals nicht weit. (Nicht dass ich arm war, aber ich war auch nicht sehr wohlhabend.) Irgendwann lief es für uns gut

und jetzt geht es uns gut. Meine Frau und ich lernten immer mehr über die Rasse race und entwickelten immer mehr Leidenschaft für diese Rasse. Deshalb haben wir uns entschieden, einen Welpen zu kaufen. Ich hatte mich für einen Welpen mit Stammbaum entschieden. Über den Marktplatz bin ich auf Kaprice vom Harderberg (Lady) gestoßen. Und durch sie kamen wir mit dem Züchter in Kontakt. Sie begann uns zu fragen, warum ein Dackel? Aber sie merkte schnell, dass wir viel über die Rasse wussten. Über das Internet, NTC und DTK1888 eV haben wir viel Wissen gesammelt und so das Vertrauen des Züchters gewonnen. Der Züchter züchtet über den DTK. Ich bin so leidenschaftlich, dass ich auch Züchterin werden möchte. Ich habe so viel liebe das race!_cc781905-5cde-3 194 -bb3b-136bad5cf58d_Ich versuche auch, die besten und guten Blutlinien miteinander zu vermehren. Aber ich habe nicht alles unter Kontrolle. Aber ich bin fair und gerecht.

bottom of page